INFO-Center

Neues INFO-Center am Bahnhofsplatz

Einweihung am 01. Mai 2008

Rechtzeitig zum Beginn der Fahrsaison der Museumseisenbahn am 1. Mai wird das neue INFO-Center am Bahnhofsplatz fertig gestellt sein. Neben einem großen Ortsplan, auf dem alle Ortsteile Asendorfs mit Straßennamen verzeichnet sind, finden Interessierte hier auch Informationen über Rundwanderwege innerhalb des Ortes.
Ergänzt wird das INFO-Center durch einen großen Schaukasten, in dem alle Asendorfer Vereine und Einrichtungen auf Ihre aktuellen Veranstaltungen hinweisen können.

Das INFO-Center ist beleuchtet und mit einem deutlich sichtbaren Hinweiswürfel ausgestatten und somit auch von der Bundesstraße aus gut wahrnehmbar.
Die Errichtung hat insgesamt einem Kostenaufwand von rund 3.500 Euro erfordert.
Die Finanzierung teilen sich die Interessengemeinschaft Asendorf (IGA), die Gemeinde Asendorf sowie die Wirtschaftsförderung der Samtgemeinde, wobei der IGA-Anteil mit 2.000 Euro den größten Teil ausmacht. Zum Ausgleich hierfür sind im INFO-Center auch Werbehinweise auf Asendorfer Betriebe integriert.

Im Rahmen eines kleinen Stehempfangs soll das neue INFO-Center am kommenden Donnerstag, den 01. Mai 2008 um 12.54 Uhr offiziell eingeweiht werden.
Um 12.54 Uhr soll die Franzburg, die älteste Dampflok der Museumseisenbahn (Baujahr 1894), den Asendorfer Bahnhof erreichen.

Interessengemeinschaft Asendorf
Wolfgang Kolschen, Vorsitzender

»