Olympisches Feuer entzündet

Olympisches Feuer entzündet

Mittwochabend im Sloboda-Stadion

Sloboda-Stadion

Unter grenzenlosem Jubel von den Tribünen wurden über 3000 Wettbewerber im Sloboda-Stadion begrüßt.
Für jeden, der dabei war ein eindruckvolles Bild wie von beiden Seiten die Jugendfeuerwehren unter Popmusik ins Stadion liefen und die Erwachsen mit Marschmusik an der Tribüne vorbei die Arena betraten.
Nach der offiziellen Ansprache vom CTIF-Präsidenten Walter Egger und Ablegung des Wettkampfeides wurde im Anschluß die Olympische Fahne gehisst und unter tosendem Beifall das Olympische Feuer von einer kroatischen Feuerwehrfrau entzündet.

Im Anschluß haben unsere Mannschaften den offiziellen Beginn der Feuerwehrolympiade im deutschen Lager bis spät in die Nacht gefeiert.

»