Tanzen lernen mit der TSG

Anfang März beginnen bei der Tanzsportgemeinschaft
e. V. (TSG) drei neue Tanzgruppen für Erwachsene. TSG – Vorstand Steffen Beste
erklärt, was die Teilnehmer erwartet.

„Unser Tanzkreis
für Einsteiger
richten sich an alle Erwachsenen, die gerne den Paartanz
erlernen möchten. Auch alle Interessierten, die ihre Tanzschul-Kenntnisse in
Wiener Walzer, Tango, ChaCha und Co. auffrischen möchten, sind bei uns richtig“
erklärt Beste das Programm. Neben den Grundschritten werden auch die ersten
Figuren gelernt. Moderne Musik gehört ebenso dazu wie stressfreies Tanzen in
angenehmer Atmosphäre. Ab dem 03. März findet das Angebot immer am Freitag Abend
von 19:00 - 20:30 Uhr im Spiegelraum der Mensa-Halle statt. Der Monatsbeitrag
beträgt 20,- EUR pro Person.

Direkt im Anschluss bietet die TSG eine spezielle Gruppe
für den Discofox an: In dem Tanzkreis
Discofox Einsteiger
vermittelt die Trainerin Bianca Eder neben dem
Grundschritt die wichtigsten Figuren des Discofox. Das Angebot findet ab dem 03.
März am Freitag Abend von 20:30 - 21:30 Uhr statt, der monatliche Beitrag
beträgt 15,- EUR pro Person.

Ganz neu im Programm der TSG ist die Gruppe Discofox Formation. „Neben den Figuren
und Tanzschritten geht es hier auch darum, zusammen mit den weiteren Paaren
eine gemeinsame Tanzfolge einzustudieren.“ berichtet Steffen Beste. Dieses neue
Angebot beginnt am 12. März und findet 14tägig am Sonntag statt. Der monatliche
Beitrag beträgt 15,- EUR pro Person.

Für diese Gruppen gilt wie für alle TSG - Angebote:
Das Training wird ausschließlich von ausgebildeten Tanzlehrern und lizenzierten
Trainern geleitet. „Unsere Trainer sind Experten in ihrem Fach. Sie haben eine tolle
Art, Tanzschritte zu vermitteln. Unsere Mitglieder schätzen es, dass die
Übungsstunden an die Wünsche der Teilnehmer angepasst werden.“ Auch die
Geselligkeit und der Spaß am Tanzen haben bei der TSG einen wichtigen
Stellenwert. Insgesamt finden bei der TSG wöchentlich 18 verschiedene
Tanzangebote statt, an denen über 270 Mitglieder im Alter zwischen drei und 73
Jahren teilnehmen.

Auf ihrer Homepage präsentiert die TSG ausführlich
alle Angebote. Neu ist, dass zu jeder Gruppe ein eigenes Video erstellt wurde.
Damit haben Interessierte bereits vorab die Möglichkeit, einen Eindruck von den
unterschiedlichen Angeboten und den Trainern zu machen.

„Wir empfehlen allen Interessierten sich bereits
jetzt einen Platz in den neuen Gruppen zu sichern“, so TSG-Vorstand Steffen
Beste. „Bei unseren neuen Angeboten sind erfahrungsgemäß viele Plätze schnell
belegt.“ Eine Anmeldung ist erforderlich und ab sofort möglich unter Telefon 0
42 52 / 90 90 400. Darüber steht auf der Internetseite www.tanzsportgemeinschaft.de
auch ein Online-Anmeldeformular zur Verfügung.