Wintervergnügen der Ortswehr

Traditionell feierte die Asendorfer Ortsfeuerwehr am vergangenem Samstag im Gasthaus Uhlhorn ihr Wintervergnügen. Neben zahlreichen Gästen konnte Ortsbrandmeister Hans-Heinrich Ullmann den stellv. Samtgemeindebürgermeister Hermann Koppe, Bürgermeister Wolfgang Heere, den stellv. Gemeindebrandmeister Karl-Heinz Grahl und Ehrengemeindebrandmeister Karlheinz Meyer mit ihren Frauen begrüßen.
Ob bei Brandeinsätzen, Verkehrsunfällen oder auch Wettbewerben der einzelnen Feuerwehrgruppen, konnte Hans-Heinrich Ullmann im kurzen Jahresrückblick sich stets auf eine funktionierende Feuerwehr verlassen. All dieses Engagement ist nur möglich, wenn man Kameraden wie Willi Eggers, der an diesem Abend nach 46 Jahren aktiven Dienst in die Altersabteilung verabschiedet wurde und Hans Eggers, der 37 Jahre als Gerätewart dafür sorgte, dass Gerätschaften und Fahrzeuge sich stets im tadellosem Zustand befanden, in ihren Reihen hat. Mit einem Ausblick auf das kommende Jahr, wo der Neu- bzw. Umbau des Feuerwehrhauses im Mittelpunkt steht, feierten die Gäste im Anschluss bis spät in die Nacht.

»