Kirche-Gottesdienst

"AugenblickMa(h)l"

Das nächste "AugenblickMa(h)l" findet am 28.Februar von 19- 21 Uhr im
buddhistischen Kloster, Birkenweg 1, Asendorf statt. Anmeldungen sind
bis zum 21.2. im Pfarramt erwünscht.

Das Motto von "AugenblickMa(h)l" lautet: Geschenkte Zeit am Feierabend -- Ein neuer Ort lädt ein -- Freiraum zur Begegnung mit Gott und der Welt -- Zusammen Ma(h)L Zeit
genießen.

»

Gemeindeversammlung

Der Kirchenvorstand lädt wie in jedem Jahr alle Kirchenmitglieder der Gemeinde ein, zur Gemeindeversammlung zu kommen. An diesem Tag wird darüber berichtet, was im kirchlichen Umfeld erwähnenswert ist, welche Aufgaben wahrgenommen wurden. Wer scheidet von den Ehrenamtlichen aus, wer ist neu dabei. Anregungen und Vorschläge, Lob und Kritik aus den Reihen der Gemeindemitglieder können unterbreitet werden, um ein lebendiges und fruchtbares Miteinander zu erreichen.

»

Begegnungsabend "Lebendiges Wort"

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Abend der Begegnung.
Nehmen Sie zum Hören und Erzählen bei uns Platz. Lassen Sie sich einladen zu lebendigem Austausch bei Kerzenschein und gemeinsamen Essen.

Näheres im Flyer hier:

»

Futtern wie bei Luthern

Abend der Begegnung rund um Luther und die Reformation im Gemeindehaus. Anmeldung bei Pastorin Simon erbeten.

»

Kirche kommt aufs Dorf in Haendorf

Gottesdienst rund um oder bei schlechtem Wetter im "Treffpunkt", dem Haendorfer Schützenhaus mit der Gitarrengruppe.

»

Familiengottesdienst

Erfrischendes Wasser, flammende Blumen und himmlische Vögel – davon wird im
Familiengottesdienst am Pfingstsonntag in Asendorf erzählt werden. Die
Kinderkirche ist mit dabei mit ihren weißen Tauben, die Pfingstgeschichte wird
in Form eines Märchens vor den Augen der Kinder sichtbar werden. Drei Kinder
werden getauft; alle anderen Kinder dürfen ihre Taufkerze gerne mitbringen und
sie dann an der Osterkerze entzünden. 

»

Offenes Singen in der Kirche

"Das Singen von Liedern ist für den Protestantismus seit der Reformationszeit ein Herzensanliegen. Lieder wecken Gefühle, stärken den Glauben und die Gemeinschaft. Mit einem Lied auf den Lippen fällt es leichter, zu glauben, zu klagen, zu zweifeln, Gott zu loben."

(Vorwort Liederbuch zum Reformationssommer 2017)

»

Chorgottesdienst

Chorgottesdienst mit dem St.Marcellus-Chor

»

Seiten

RSS - Kirche-Gottesdienst abonnieren