Majanne Behrens: Die wendländische Konferenz der Tiere

Datum: 
Sonntag, 19. August 2018 - 19:00

Sie ist wieder da: Majanne Behrens, die freche Landperle mit ihrem Akkordeon – lange wohnte und arbeitete sie hier in unserem Landkreis bis sie sich mit ihrem Partner aufmachte in das kreative Wendland, schrieb dort weiter Liebesgeschichten und -lieder für Land, Natur und Menschen – eben für das pralle Leben. Und schaffte Neues: „Die wendländische Konferenz der Tiere" – ein musikalisches Erzähltheater für das zwei Geschichten Pate gestanden haben: Die Bremer Stadtmusikanten (Gebrüder Grimm) und Die Konferenz der Tiere (Erich Kästner). Und wenn dann jetzt die autonome Ziege Petite Fleur und ihre ungebremste Neugierde, Andrusch die Fledermaus, die in der Stille der Nacht mit den Bäumen spricht, die multikulturelle Überfliegerin Störchin Asah–Detje und schließlich der Landschaftsarchitekt und Philosoph Fjodor der Biber sich zur Konferenz treffen ist das nicht nur ein großer komödiantischer musikalischer Spaß, sondern ein ernstes, leidenschaftliches Plädoyer für fantasievolles Engagement und das Leben auf dem Land, seine schützenswerte Natur und die bäuerliche Landwirtschaft. Es geht um innere Freiheit, den Klimaschutz und gegen das Elend der Welt, erzählt, gespielt und gesungen von der Kulturpreisträgerin des LK Diepholz, denn sie verkörpert alle diese neue Helden der Provinz. - Ein heiteres, freches und liebevolles 70-Minuten-Programm für Erwachsene, gern auch in Begleitung ihrer älteren Kinder....

Zitat Majanne Behrens: „Es ist Zeit eine neue Konferenz der Tiere einzuberufen – Zeit für einen neuen Aufbruch."

Veranstaltung Ort: 
Veranstaltung Kategorie: 
Veranstaltung Stichwort: