Offenes Singen in der Kirche

Datum: 
Freitag, 12. Mai 2017 - 19:00

"Das Singen von Liedern ist für den Protestantismus seit der Reformationszeit ein Herzensanliegen. Lieder wecken Gefühle, stärken den Glauben und die Gemeinschaft. Mit einem Lied auf den Lippen fällt es leichter, zu glauben, zu klagen, zu zweifeln, Gott zu loben."

(Vorwort Liederbuch zum Reformationssommer 2017)

Veranstaltung Ort: 
Veranstaltung Kategorie: 
Veranstaltung Stichwort: