Tag des offenen Denkmals

Sonntag, 10.09.2017, 14–18 Uhr: Tag des Offenen Denkmals:

Neue Formen des Wohnens, des gemeinsamen Lebens und des Wirtschaftens braucht das Land. Eben: vor allem der ländliche Raum. Statt neu zu bauen helfen Modelle zur Umnutzung alter Bausubstanz ländliche Strukturen zu erhalten und gleichzeitig zukunftsfähig zu machen. Konzepte für ein „gutes Leben", die sich orientieren an dem was die Menschen wirklich brauchen statt einfach „immer mehr", „immer besser", „immer billiger" zu wollen. – Menschen im ländlichen Raum sind immer noch „etwas näher am Leben" – so lautet einer der Wahlsprüche des Vereins Land & Kunst e.V. auf dem Hof in Arbste.

»

Tag des offenen Denkmals Hof Arbste 7: Zukunft ländlicher Raum - Neues Leben für alte Höfe

Gerne öffnen wir wieder einmal Haus und Hof zum bundesweiten „Tag des Offenen Denkmals". An unzähligen Orten wird an diesem Tag auf die Schönheiten und die Bedeutung vondenkmalgeschützten Gebäuden hingewiesen. Gerade alte Höfe gehören zumKulturerbe und sind immer noch prägend für die ländliche Kulturlandschaft. Zudiesem Thema gibt es in diesem Jahr zahlreiche Informationen auf dem Hof inArbste.

»

Tag des Offenen Denkmals

Tag des Offenen Denkmals - Hof Arbste 7: „Was lange währt wird endlich gut“ – so sagt es der Dichter – der Alte Schafstall, im Rohbau nun fertiggestellt, wird in seiner offenen Schönheit bei vielen Festen und Seminaren schon genützt.

»

Tag des Offenen Denkmals Hof Arbste 7

Viele wissen es ja, der Hof Arbste 7 gilt „als die Kulturlandschaft prägend“ und beherbergt drei Baudenkmale, Haupthaus, Wirtschaftsgebäude und Backhaus. Gern öffnen wir wieder einmal im Jahr unter diesem Aspekt unsere Gebäude zum Tag des Offenen Denkmals. Und laden zur Besichtigung des im Fachwerk-Rohbau wiederhergestellten Alten Schafstalls, der bald als weiterer Raum für Land & Kunst e.V. zur Verfügung steht.

»

Tag des offenen Denkmals in Arbste

Viele wissen es schon, der Hof Arbste 7 gilt "als die Kulturlandschaft prägend" und beherbergt drei Baudenkmale. Gern öffnen wir wieder einmal im Jahr unter diesem Aspekt unsere Gebäude zum Tag des Offenen Denkmals. Diese bundesweite Veranstaltung steht 2012 unter dem Thema HOLZ. Davon gibt es reichlich auf dem Hof: Bäume, Fachwerkhäuser, Bauholz, Brennholz, Material und Gegenstände aus Holz. Und Neues gibt es anzuschauen: die Restaurierungsarbeiten an unserem alten Schafstall, fachlich erläutert durch unseren Zimmermeister Hermes Lemke.

»
RSS - Tag des offenen Denkmals abonnieren